HORREMER

Interessengemeinschaft

Im Jahr 1986 haben sich viele Horremer Geschäftsleute zusammengeschlossen, um einen starken Verbund zu schaffen. Zu den primären Zielen gehörte damals die Planung und Durchführung regelmäßiger Veranstaltungen wie zum Beispiel das Cityfest, die Unterstützung ortsansässiger Vereine und die Bereicherung des kulturellen Angebots in Horrem durch Lesungen und Konzerte.In den vergangenen 30 Jahren hat sich viel geändert. Die ursprünglichen Ziele der Horremer Interessengemeinschaft bilden nach wie vor den Kern unseres Handelns. Durch die Veränderung unseres Ortes sind aber viel kleine und große Aufgaben dazu gekommen. Wir setzen uns ein für einen starken und lebendigen Ortskern.
Im Sinne des buy local Gedanken versuchen wir bei den Menschen in und um Horrem ein Bewusstsein für den lokalen Handel zu wecken und zu erhalten. Auf politischer Ebene diskutieren wir mit den Vertretern aller Parteien über die Weiterentwicklung unseres Ortes. Dabei liegen uns Themen wie Parksituation, Verkehrsaufkommen, Freizeitmöglichkeiten und Attraktivität besonders am Herzen.


Die Interessengemeinschaft „Gemeinsam für Horrem“ e.V. ist ein Verein, die die Interessen der hier in dem Ortsteil lebenden Mitbürger vertritt.


News